Schweden & Norwegen Road Trip

Nach dem ich letztes Jahr schon in Norwegen auf einem Trekking Urlaub war und mal wieder von dieser Natur und Landschaft in den Bahn gezogen wurde, dachte ich mir so, wieso nicht mal ein kleinen Road Trip durch Skandinavien mit der Red Queen?  Da stellten sich mir so die fragen, ja aber wo lang bzw. wo hin? und vor allem wie weit ? Wer mich kennt der weiß ganz genau das ich verücckt genug wäre mal eben zum Nordkap zu fahren, aber diesmal war das nicht die Option.

So setzte ich mich schon Ende 2018 an die rescherche um heraus zu finden wo mich mein Weg her führen würde, da wurde eins sehr schnell klar, ich werde in Norwegen viel mehr Stops haben wie in Schweden, dafür hat Schweden wieder Sachen auf Lager die Norwegen nicht hat, also fand ich das ziemlch ausgeglichen. Diesmal würde es noch weiter in den Norden von Norwegen gehen wie ich schon letztes Jahr war, das fand ich sehr spannend denn die Landschaf dort oben ist echt Wild und unberührt und man trifft da nicht wirklich auf viele Autos. Also vor der Reise hab ich eigentlich zwei persönliche Highlights pro Land, bin selbst gespannt ob es nach der Reise bei den Highlights bleicbt oder es ganz andere sein werden, also in Schweden ist es einmal ein Lost Place in welchem viele Autos mitten im Wald stehne und der andere ist Landonien. Da in Norwegen die auswahl viel größer ist, viel mir die Wahl etwas schwerer was meine vorab Highlights sind aber eins davon war sehr schnell klar, die Atlantikstraße und ein Wasserfall in einer Höhle. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok